Unser Haus

In unserem Kindergarten werden Kinder im Alter von eins bis sechs bzw. sieben Jahren aufgenommen. Die Aufnahmekapazität der Einrichtung beträgt 63 Kinder, davon sind 12 Kinder im Krippenalter.

Die Anmeldung für einen Betreuungsplatz erfolgt über die Leiterin bzw. Verwaltung. Über die Aufnahme entscheidet der Träger durch einen schriftlichen Bescheid. Die Eltern schließen mit dem Träger der Einrichtung einen Betreuungsvertrag ab.

Räumlichkeiten

Unser Kindergarten hat 4 Gruppenzimmer, zwei Bäder für je zwei Gruppen, eine Kreativwerkstatt, einen Bewegungsraum und einen Raum für differenziertes und therapeutisches Arbeiten mit kleiner Bibliothek.

Außenanlagen

Wir haben ein schönes Grundstück von 1320 qm mit vielen Bäumen. Das Außengelände wurde in intensiver Zusammenarbeit mit der Elternschaft 2006 neu und naturnah gestaltet. Ein Dreistufenreck und eine Schaukel wurde 2005 angeschafft. Seit 2006 gibt es Fahrweg für Roller und Dreiräder, ein kleines Fußballfeld und einen Sinnespfad, einen Steinkletterberg mit Kriechtunnel und integrierter Rutsche. 2007 wurde das Amphietheater mit Sandspielbereich und Matschtisch gebaut. Hinzu kamen noch ein Klangspiel, ein Insektenhotel, ein Brummstein und unsere Arche. Im November 2007 pflanzten wir einen eigenen Apfelbaum. 2009 wurde mit der Gründung einer eigenen Krippengruppe ein Areal für die Allerkleinsten eingerichtet, das mit besonderen Spielmöglichkeiten im motorischen Bereich auf deren Bedürfnisse abgestimmt ist. 2013 kam dank der Förderung durch die DOW Olefin Verbund  und dem großen Einsatz unseres Fördervereins eine großzügig gestaltete Kreativwerkstatt dazu, in der die Kinder mit den verschiedensten Materialien sich ausprobieren und werkeln können.